Archiv der Kategorie: Blog

Politische Selbstkritik

Politische (Selbst-)Kritik Ich habe das noch nie verstanden. Warum glauben Politiker immer so genau zu wissen, dass Selbstkritik ihnen mehr schadet als nützt? Ist es etwa der Gedanke daran, dass das Eingestehen von Schwäche im politischen Diskurs nicht erlaubt ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Wikileaks

Geheimhaltung – ein ambivalentes Phänomen Wenn ich etwas sage, dann bin ich dafür verantwortlich. Ich werde natürlich nicht dazu gezwungen, bestimmte Dinge zu sagen. Wenn ich es aber tue, dann kann ich dafür belangt werden. In Artikel 14 des Grundgesetzes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Julian Assange

Wer oder was ist dieser Mann? Julian Assange muss ja ein unfassbarer Mensch sein. So unfassbar, dass nicht klar zu sein scheint, was man nun von ihm halten soll. In was ist er noch gleich die Nummer 1? Darin Verräter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wetten, dass..?

Wie war das noch mit Samuel Koch? Ich weiß ja wirklich nicht, wie es Ihnen damit geht – aber meiner Meinung nach gibt es genau zwei Gründe, aus denen Menschen zu “Wetten, dass..?” gehen. Der erste Grund ist die Massenaufmerksamkeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | 41 Kommentare

Benyamin Nuss

Ein Mann wie eine Feder Benyamin Nuss ist erst seit zwei Tagen aus Tokio zurückgekehrt, als er in Kaiserslautern sein Gastspiel hat. Ein weiter Weg, der Jetlag müsste ihm noch in den Gliedern sitzen. Doch man merkt es ihm nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Hinterlasse einen Kommentar